Nivea Body Mousse in vier verschiedenen Duftvarianten

Geschrieben am: 21.02.2018, [Anzeige]

Der Frühling steht schon vor der Tür, auch wenn der Winter bei uns im Norden noch Einzug hält. Mich erreichte in den vergangenen Tagen das Nivea Body Mousse in vier verschiedenen Duftvarianten. Nach dem Nivea Seiden-Mousse Duschschaum gibt es nun auch Nivea Bodylotion als Mousse.

Bilder von: Madlen Reinke

Über Nivea Body Mousse

Cremig-weiche Textur, reichhaltige Pflege und ein geschmeidiges Hautgefühl vereint zur neuen Nivea Body Mousse. Das Mousse zieht sofort in die Haut ein und versorgt sie 48 Stunden lang mit Feuchtigkeit – dank des neuen Tiefenpflegeserums. Erlebe die Pflege einer Bodylotion als samtweiches Mousse.

Bilder von: Madlen Reinke
Da Geschmäcker verschieden sind gibt es auch gleich vier Duftvarianten des Nivea Body Mousse. Fruchtig wird es mit wilder Himbeere und weißem Tee, einen Frischekick erlebst du mit Gurke und Matcha Tee. Sanfte Pflege mit Shea-Butter und intensive Feuchtigkeit dank wertvollem Mandelöl.

Die Sorten im Überblick:

  • – Cucumber Touch + Matcha Tea
  • – Wild Raspberry + White Tea
  • – Reichhaltige Pflege
  • – Verwöhnende Pflege

Eine Flasche Body Mousse enthält jeweils 200 ml. Das feine Mousse ist sehr ergiebig, hier habe ich mich bei der ersten Anwendung sogar ein wenig verschätzt. Denn man benötigt wirklich nur eine kleine Menge Mousse zum Einmassieren in die Haut. Die leichte Textur eignet sich auch ideal für die wärmeren Monate und wenn es morgens schnell gehen soll. Das enthaltene Tiefenserum vereint wertvolle Öle und feuchtigkeitsspendende Glycerine.

Bilder von: Madlen Reinke

Zudem ist das Body Mousse weder Verdickungsmitteln, Parabene noch Tenside im Nivea Body Mousse enthalten. Die Anwendung ist einfach, vor Gebrauch die Flasche schütteln und etwas Mousse auf die Hand sprühen. Wie bereits geschrieben genügt schon eine kleine Menge Mousse um sich einzucremen. Welche Duftvariante ihr bevorzugt hängt von eurem Geschmack ab. Mir haben alle Varianten gut gefallen. Schaut doch auch gerne bei Nivea.de vorbei.

Hinweis: Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Dies hat jedoch meine Meinung nicht beeinflusst.

Geschrieben von Madlen

Bloggerin * 37 * Schleswig-Holsteinerin * Beauty- und Technik begeistert * Flexitarier * Ostsee-Fan * Genussmensch