Degustabox August 2018 – laue Sommerabende

Geschrieben am: 13.09.2018, [Anzeige]

Na ihr Lieben, der September ist auch schon wieder fast in der Mitte angelangt und bald erscheint schon die nächste Degustabox. Natürlich möchte ich euch den Inhalt der Degustabox August 2018 – laue Sommerabende nicht vorenthalten und zeige euch gern den Inhalt meiner Box. Und für alle die Weihnachten bzw. die Adventszeit nicht mehr abwarten können gibt es am Ende des Berichts noch eine kleine Überraschung.

Bilder von: Madlen Reinke

Inhalt der Degustabox August 2018 – laue Sommerabende

Erfrischendes Mineralwasser trifft auf Garten-Klassiker. Von hella ist in der Degustabox das Getränk hella Garten-Klassiker rhabarber zu  0,75 l enthalten. Das Erfrischungsgetränk mit 10% Rhabarber Direktsaft und spritziger Kohlensäure sorgt für leckeren Trinkgenuss!

Zudem gibt es das Getränk noch in den Sorten johannisbeere und sauerkirsche. Alle Sorten sind laut Hersteller außerdem ohne Aromen, allergenfrei, glutenfrei und vegan. Tipp: Am besten gut gekühlt genießen!

Bilder von: Madlen Reinke

Praktisch für unterwegs

Von Joya hatte ich gleich zwei Produkte in meiner Box und zwar den Bio Hafer Drink sowie wen Bio Kokos Drink jeweils zu 200 ml. Bei beiden Produkten werden beste Zutaten aus der Natur kombiniert um ein rein pflanzliches Lebensmittel mit hervorragendem Geschmack in höchster Qualität herzustellen.

Beide Getränke sind gentechnikfrei, ohne Aromazusatz, ohne Zuckerzusatz, Vegan und eignen sich neben dem puren Genuss auch zum Kochen und Backen. Hier entscheidet natürlich der persönliche Geschmack, ob Kokos oder Hafer der Favorit ist. Mir haben beide Sorten geschmeckt.

Bilder von: Madlen Reinke

Smoothies sind einfach yummi

Das Degustabox Team kennt mich schon langsam und weiß anscheinend, dass ich nur wenig Alkohol trinke ;). So habe ich auch dieses Mal die alkoholfreie Degustabox erhalten und damit den leckeren Bio Smoothie Yello von Little Lunch zu 250 ml.

Ich mixe meine Smoothies gern selbst, allerdings habe auch ich nicht immer die Lust und Zeit dazu und greife daher gern mal zu fertigen Smoothies. Der Little Lunch Bio Smoothie Yellow ist Vegan, ohne Zuckerzusatz und glutenfrei und hat die Geschmacksrichtung Mango – Orange – Maracuja.

Es werden für die Smoothies nur Biozutaten verarbeitet außerdem verzichtet Little Lunch auf künstlichen Zusätze, Konservierungsstoffe oder Konzentrate. Was mir zudem gut gefällt alle Little Lunch Produkte werden umweltfreundlich in eine Glasflasche und nicht in Plastik abgefüllt.

Bilder von: Madlen Reinke

Ihr mögt es scharf?

Lay’s Strong – knusprige Chips gibt es in unterschiedlichen Schärfegraden für ein starkes Geschmackserlebnis. Ich hatte in meiner Degustabox August 2018 – laue Sommerabende die Geschmacksrichtung Chili and Lime – Mild zu 125 g.

Lay’s Strong sollen ideal zu (alkoholfreiem) Bier passen und machen das Zusammenspiel zu einem perfekten Geschmackserlebnis. Ich habe die Chips dennoch ohne Bier probiert und muss sagen, lecker sind die kleinen scharfen Dinger allerdings kann ich nur eine kleine Portion vernaschen da ich was den Schärfegrad angeht wohl doch ein wenig zu weich bin.

Bilder von: Madlen Reinke

Seafood gefällig?

Der KULAU Bio-Nori-Snack Chili zu 4 g ist ein knuspriger Bio Algensnack mit leichter Schärfe und wertvollen Mineralstoffe und Vitamine. Die hauchdünnen Norialgen werden kurz geröstet und nur mit natürlichem Meersalz und Chili gewürzt.

Ein interessantes Produkt, wenn man Sushi und Co. mag. Leider kann ich Sushi so gar nichts abgewinnen und daher war auch der Snack nichts für mich. Die Idee finde ich dennoch klasse, denn es müssen nicht immer Chips als Knabberei sein.

Bilder von: Madlen Reinke

Ein Brot-Snack?

Ja genau, von 7Days gibt es einen leckeren Brot-Snack und zwar gleich in drei Geschmacksrichtungen. 7Days Bakerolls Fruit & Nuts zu 80 g in der Sorte Mandeln – Aprikosten – Fenchelsamen ist ein knuspriges Gebäck für zwischendurch.

Der Brot-Snack vereint Nüsse, getrocknete Früchte, Kräuter, griechischen Abtropfjoghurt, Käse und Honig. Der Snack ist sehr lecker, sehr knusprig und für mich mal etwas völlig anderes.

Bilder von: Madlen Reinke

Lecker, ich sage nur lecker

Ich war schon ein wenig erstaunt wie schnell eine Tüte leer sein kann. Die Zimtschnecken von Pågen zu 260 g die Tüte machen süchtig. Ich mag Kuchenschnecken und ich mag Zimt das ist sicherlich der Grund warum die Tüte so schnell leer gefuttert war.

Die kleinen Zimtschnecken eignen sich als Snack für zwischendurch in Schule, Büro oder beim Picknick bei Kaffee oder Tee. Gebacken werden die Zimtschnecken übrigens immer frisch in Schweden.

Hier kommt die Snack-Tüte

Von Aoste ist in der Degustabox August 2018 – laue Sommerabende eine Snack-Tüte mit Salami-Scheiben zu 70 g enthalten.

Die Salami ist luftgetrocknet, aufgeschnitten, gepellt und verzehrfertig portioniert. Die Produkte können sogar ungekühlt gelagert werden und sind damit der perfekte Begleiter für unterwegs.

Die Aoste Snack-Tüte gibt es in den Sorten „Classique“ und „Hähnchen“. Da ich kein Schweinefleisch esse musste mal wieder eine Freundin probieren :) und siehe da der Snack kam sehr gut an – nicht zu trocken und ein angenehmer Geschmack meinte sie.

Bilder von: Madlen Reinke

So starte ich meistens in den Tag

Entweder mit Haferbrei und frischen Früchten oder mit Müsli. So habe ich mich über das Allos-Hof Müsli in der Sorte Schoko Trio zu 315 g die Tüte gefreut. Sorgfältig ausgewählte Zutaten in Bio und Bioland-Qualität garantieren ein vollwertiges und genussvolles Frühstück.

Der reichhaltige Mix an gerösteten Haferflocken und Schokolade mit Weiße, Vollmilch- und Zartbitterschokolade machen das Müsli zu einem echten Schoko-Klassiker. Zudem gibt es das Müsli noch in den Sorten Landfrüchte, Urkorn und Karamell.

Bilder von: Madlen Reinke

Sonntags darf es schon mal süß sein

Ich esse morgens fast nie Brötchen, aber ab und an gibt es diese kleinen runden Teile auch bei mir. Der SEKEM Dattel-Schoko-Creme mit Kakonibs zu 210 g von Davert ist ein Bioprodukt und Vegan.

Kakaopulver und ein Hauch Vanille verfeinern den Bio-Dattelaufstrich. Die streichfähige Schoko-Creme enthält keinen zugesetzten Zucker und schmeckt auf Brot oder als Topping. Die SEKEM Initiative in Ägypten unterstützen die Firma Davert seit vielen Jahren, da sie den bio-dynamischen Anbau nach strengen Demeter Richtlinien sehr schätzt.

Bilder von: Madlen Reinke

Das Produkt des Monats

Von Rücker Waterkant Salatwürfel  sind das Produkt des Monats in der Degustabox August 2018 – laue Sommerabende. Es gibt die Sorten“in Öl mit Kräutern“ sowie „in Öl mit Kräutern und Oliven“ zu je 300 g.

Waterkant ist ein traditioneller Hirtenkäse aus norddeutscher Kuhmilch, der naturmilde Waterkant Hirtenkäse ist ganz natürlich in Salzlake gereift und ohne Zugabe von Farb- und Konservierungsstoffen. Der Hirtenkäse schmeckt sehr gut zudem sind die Würfel vielseitig zum Beispiel für leckere Salate.

Bilder von: Madlen Reinke

Fazit zur Box

Die Degustabox August 2018 – laue Sommerabende hat meinen Geschmack getroffen, natürlich habe ich wieder ein paare neue Lieblinge in der Box entdecken können. So werden die Zimtschnecken von Pågen, Joya Hafer- und Kokosdrink , Rücker Waterkant Salatwürfel sowie die SEKEM Dattel-Schoko-Creme von Davert sicherlich mal wieder den Weg in meinen Einkaufskorb finden.

Schaut für weitere Informationen zur Box gern auf degustabox.com vorbei. Die letzte Ausgabe aus dem Juli 2018 findet ihr unter Degustabox Gartenparty – Juli 2018.

Bilder von: Degustabox

Ankündigung

Er ist da! Der erste Adventskalender von der Degustabox kommt und unter Degustabox Adventskalender könnt ihr euch euer Exemplar jetzt schon sichern. Der Adventskalender im XXL-Format zum Aufklappen mit 24 Türchen voller Überraschungen für die ganze Familie enthält nur Produkte in Originalgröße.

Hinweis: Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Dies hat jedoch meine Meinung nicht beeinflusst.

Geschrieben von Madlen

Bloggerin * 37 * Schleswig-Holsteinerin * Beauty- und Technik begeistert * Flexitarier * Ostsee-Fan * Genussmensch