Degustabox November 2017 – Weihnachtsausgabe

Geschrieben am: 12.12.2017, [Anzeige]

Brrr ist das kalt draußen geworden, ein wenig Schnee liegt hier noch und passend dazu kam vor wenigen Tagen die Degusta Box November 2017 – Weihnachtsausgabe bei mir an. Die Degustabox erscheint monatlich und ist eine Abobox. In der Box findet ihr stets 10 – 15 ausgewählte Produkte aus dem Lebensmittel/Genussbereich, es sind auch immer Marktneuheiten dabei.

Bilder von: Madlen Reinke

Nun möchte ich euch meine Degusta Box vorstellen, welche meistens einige Produkte mehr enthält wie die Abobox damit ich euch die Produktvarianten auch ausführlich vorstellen kann.

Inhalt der Degusta Box November 2017 – Weihnachtsausgabe

Dann starte ich mal mit etwas süßem und zwar handelt es sich um zwei besondere Genussmomente von Baileys. Der Baileys Cream Likör zu 50 ml ist eine unvergleichbare Komposition aus bester Sahne, dreifach destilliertem Whisky und feinen Aromen. Ich trinke wenig Alkohol aber ein Likörchen, wenn die Lieben vorbei kommen ist dann doch schon mal drin. Baileys schmeckt mir gut, ist angenehm cremig und überzeut im Geschmack.

Die Chocolate Truffle Bar von Baileys kannte ich noch gar nicht. Sie enthält 90 g zartschmelzende Milchschokolade gefüllt mit Baileys Cream Likör.  Die Schokolade ist so lecker das sie schnell aufgegessen war. Die Milchschokolade harmoniert sehr gut mit dem Baileys und passt für mich gut in die Weihnachtszeit hinein.

Bilder von: Madlen Reinke

Ein wenig weihnachtlich geht’s weiter

Mit dem Omi’s Marillenknödel Saft von Kendlbacher zu 330 ml. Ich hatte schon ein wenig über die Säfte  von Omi gelesen und habe ich mich gefreut ihn endlich mal probieren zu können. Die Geschmacksrichtung Marillenknödel ist super interessant.

Am besten genießt ihr den Saft warm, aber auch kalt schmeckt der Saft sehr lecker. Der Saft enthält Zimtgeschmack, ist ohne Zuckerzusatz, ohne Farbstoffe und zudem ohne Konservierungsstoffe. Mir hat der Saft sehr gut geschmeckt, ich werde bestimmt mal die anderen Geschmacksrichtungen verkosten.

Bilder von: Madlen Reinke

Eiskalt,  schmackhafte Cocktails

Ja ihr seht richtig, in der Degusta Box November 2017 – Weihnachtsausgabe gibt es Eis-Cocktails :). Neulich meinte mein Augenarzt doch tatsächlich das Eis im Winter wärmt. Nun das kann ich nicht bestätigen aber man kann das Eis bzw. die Frozen Cocktails ja auch mit den Lieben Zuhause vernaschen.

Die Eis-Cocktails enthalten über 10% Vol. Alkohol, sind vegan und in den Quetschbeuteln mal eine völlig andere Idee einen Cocktail zu genießen. In meiner Box waren die Sorten Moscow Mule, Whiskey Sour, Summer Passion, Vodka Mate sowie Sex on the Beach enthalten. Die eiskalten Cocktails wird es bei mir Silvester geben :).

Bilder von: Madlen Reinke

Persimon eine Winterfrucht

Die Persimon stammt aus der Region Valencia/Spanien und ist eine kleine Besonderheit. Denn die Persimon ist die einzige Kaki die mit dem EU-Gütezeichen einer geschützten Ursprungsbezeichnung ausgezeichnet ist.

Die Frucht enthält keine Kerne dafür aber reichlich Vitamine, Mineralien und leckeres leicht süßes Fruchtfleisch. Die Persimon kann mit Schale oder ohne gegessen werden und eignet sich als purer Genuss oder zum Beispiel in Salaten.

Bilder von: Madlen Reinke

Wachmacher trifft auf Nudeln

Chicco D’oro aus der italienischen Schweiz zu 60 g steht für Spitzenqualität und Kaffeegenuss. Die Rösterei ist Inhaberin geführt, es werden in der Rösterei seit eh und je nur erstklassige Kaffeemischungen aus nahezu 100 % Arabicabohnen langsam und schonend verarbeitet.

Dadurch entsteht das angenehme, vollmundige und säurearme Aroma mit anhaltendem Geschmack sowie exelenter Crema. Ich trinke morgens gerne einen Kaffee und bin schon gespannt wie mir dieser hier mundet.

Birkel Nudeln kaufe ich sehr gerne, die Sorte Pfifferling Petersilie zu 350 g aus der Degusta Box November 2017 – Weihnachtsausgabe kannte ich bisher noch nicht. Ich kann mir die Nudeln gut zu einer Pilzsahnesauce vorstellen. Die gedrehten Bandnudeln aus der Produktreihe Birkel Nudel Inspiration haben eine Kochzeit von 7 Minuten.

Bilder von: Madlen Reinke

Ingwer geht immer

Früher mochte ich Ingwer nicht, heute verwende ich ihn fast täglich zum Kochen oder als Tee. Die Bonbons von IBons Ingwer Bonbons Zitrone zu 92 g die Tüte werden übrigens mit frischem Ingwer herstellt. Einfach einen Bonbon lutschen, zurücklehnen und entspannen.

Das Zusammenspiel zwischen Ingwer und Zitrone gefällt mir. Die Säure der Zitrone und die Schärfe des Ingwers ergänzen sich sehr gut.

Bilder von: Madlen Reinke

Brauner Kandis von Diamant zu 500 g passt auch in die Winterzeit. Warmer Tee, heiße Schokolade, der braune Kandis Zucker rundet warme Getränke mit einer zarten Karamellnote ab. Ideal auch zur Verwendung für selbstgemachte Liköre :).

Bilder von: Madlen Reinke

Wenns mal schnell gehen soll

Ja es gibt Tage da koche auch ich ungern oder habe einfach keine Zeit. Die fruchtige Tomatensuppe von Menzi zu 200 ml reicht für eine Portion. Saftige Tomaten in Kombination mit Gewürzen und Eiernudeln.

Nun ja ich konnte die Tomatensuppe essen allerdings ist sie für mich kein Nachkaufprodukt. Ich hätte mir mehr Tomate gewünscht und weniger Gewürze, aber wenn es schnell gehen soll ist die Suppe sicherlich okay.

Bilder von: Madlen Reinke

Für die Kleinen

Die haltbaren Milchmischgetränke von Bärenmarke Banana und Kakao zu je 200 ml sind kleine Durstlöscher. Praktisch mit Strohhalm und so auch ideal für unterwegs. Die Getränke sind in gewohnter Bärenmarke Qualität und ohne Farb- und Konservierungsstoffe.

Hier müsst ihr oder die Kleinen entscheiden, ob ihr es lieber fruchtiger oder schokoladiger mögt. Mir haben beide Sorten geschmeckt allerdings enthalten sie für mich zu viel Zucker.

Bilder von: Madlen Reinke

Noch ein interessantes Gericht

Davert Quinotto mit weißem Quinoa  zu 170 g, reicht für 2 Portionen. Ich habe leider schon schlechte Erfahrungen mit ähnlichen Produkten gemacht – wurde aber hier nicht enttäuscht. Man gibt einfach noch frische Pilze und Sahne/Sahneersatz dazu, Wasser etc. und nach wenigen Minuten hat mein ein leckeres Gericht.

Hier kann man natürlich noch ein wenig nach Belieben verfeinern zum Beispiel mit Tomatenstückchen, Fetaoder anderen Zutaten. Mir hat das Quinotto gut geschmeckt und ich kann mir vorstellen es mal wieder zu kaufen.

Bilder von: Madlen Reinke

Das Beste kommt zum Schluss

Und zwar war in der Degusta Box November 2017 – Weihnachtsausgabe schöner Tee enthalten. Ich konnte mich durch alle drei Sorten probieren und finde alle drei Tees sehr lecker. An sonnigen Berghängen in der wundervollen Natur der Berner Oberlands gedeihen die wohlduftenden Kräuter für Swiss Alpine Herbs Bio Tee.

Bilder von: Madlen Reinke

Es gibt 18 verschiedene Tee-Sorten in Bio-Qualität von Swiss Alpine Herbs Bio Tee und ich hätte am liebsten alle probiert. Die drei Tees in der Degustabox heißen Alpenkräuter, Alpenfeuer sowie Traumhafter Abend.

Eine Packung enthält 14 Beutelchen, in den transparenten Pyramiden Teebeutelchen kann man schon die Blüten und Kräuter sehen und freut sich auf das folgende Geschmackserlebnis. Die Tees duften schon sehr frisch in der Verpackung und schmecken wirklich unglaublich gut und das alles ohne Aromastoffe  und aus biologischer Landwirtschaft – einfach toll. Ich bin immer wieder begeistert wie gut naturbelassene Blüten und Kräuter schmecken.

Bilder von: Madlen Reinke

Mein Fazit zur Box

Ich habe schon ein paar Meinungen gelesen, diese gingen ein wenig auseinander. Einige vermissen in der Degusta Box das weihnachtliche Flair – gut Lebkuchen und Co gehören dazu. Aber ehrlich das gibt es doch alles schon seit September in den Läden ;).

Ich finde die Degusta Box November 2017 – Weihnachtsausgabe gelungen. Meine Highlights sind auf jeden Fall mit weitem Abstand die Tees, dann Omi’s Marillenknödel Saft, Die Baileys Schokolade, das Quinotto sowie die Pfifferling Petersilien Bandnudeln. Die nächste Degusta Box erscheint zwischen den Jahren also bis dahin und schaut für die Box auch auf degustabox.com vorbei.

Hinweis: Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Dies hat jedoch meine Meinung nicht beeinflusst.

Geschrieben von Madlen

Bloggerin * 37 * Schleswig-Holsteinerin * Beauty- und Technik begeistert * Flexitarier * Ostsee-Fan * Genussmensch