Woonder – Marktplatz für individuell gefertigte Produkte

Geschrieben am: 03.12.2014, [Anzeige]

Wer kennt es nicht man möchte nicht immer die 0815 Geschenke an die Liebsten verschenken oder ist sogar selbst auf der Suche nach dem Außergewöhnlichen für sich, der Wohnung oder das Haus z.B. einem Schmuckstück, einem Möbelstück  oder einem schicken Accessoire? Man hat also eine Idee kann diese aber selbst nicht umsetzen, weil Material, Fertigkeit, Zeit etc. fehlt und da kommt Woonder ins Spiel. Ich durfte durch produkttest-online.de Woonder genauer kennenlernen und mir ein individuelles Einzelstück in Form einer Foto-Lampe anfertigen lassen.

Über Woonder
Woonder ist Deutschlands größter Marktplatz für individuell gefertigte Produkte. Bei Woonder könnt ihr eure Ideen von einem MakerIn professionell und zu einem vernünftigen Preis umsetzen lassen. Bei Woonder gibt es Maker aus vielen verschiedenen Bereichen u.a. Designer, Holzfanatiker und Goldschmiedegötter.

Sofern ihr noch keine genaue Vorstellung habt könnt ihr euch auf Woonder von den vielen bereits angefertigen Produkten der verschiedenen  Maker und der Community inspirieren lassen. Ihr habt schon eine Vorstellung – prima – dann könnt ihr auch direkt starten mit eurer eigenen Idee.

Screenshots von Woonder: © M.Reinke, Woonder

Es ist ganz leicht – einfach bei Woonder kostenlos anmelden ein neues Projekt starten und  Angebote von den Makern erhalten und den für euer Projekt bzw. eure Idee am besten passenden Maker aussuchen und das Projekt zusammen mit dem Maker umsetzen. (Quelle: woonder.de)

Die Webseite von Woonder ist klar, einfach und verständlich strukturiert aufgebaut und durch die leichte Menüführung gut zu verstehen. Solltet ihr während des Projekts oder natürlich auch vorher Fragen haben steht euch das Team von Woonder helfend zur Seite auch bei eventuell auftretenden Problemen mit einem Maker.

In eurem Loginbereich auf Woonder seht ihre eure Projekte schön ordentlich aufgelistet. Der Gesprächsaustausch zwischen euch und dem Maker findet über die Projektseite im Login statt, hier hätte ich mir allerdings gewünscht das man Absätze im Text verwenden kann :), denn meine MakerIn und ich haben zum Teil sehr lange Text verfasst und da wurde es manchmal ein wenig unübersichtlich.

Pro Nachricht an den Maker kann man derzeit 1 Foto/Bild hochladen auch hier würde ich mich freuen bis zu 3-5 Anhänge gleichzeitig versenden zu können da ich mehrere Fotos zur Besprechung der Fotoqualität hochgeladen hatte bekam die MakerIn dann viele einzelne Nachrichten.

Ansonsten gefällt mir die Übersichtlichkeit und der Ablauf im Login gut, so sieht man z.B. genau wie der Stand des Projekts ist – durch einen Statusbalken – und man erhält auch umgehend eine Email sofern eine neue Nachricht vom Maker vorliegt.

Fotos: © M.Reinke

Meine Erfahrung/ die Umsetzung meiner Foto-Lampe
Nachdem ich die MakerIn kontaktiert und ihr meine Vorstellungen mitgeteilt und auch viele Fragen gestellt hatte bekam ich innerhalb von wenigen Stunden bereits eine Rückmeldung von ihr und am nächsten Tag war auch schon das Angebot für die Umsetzung der Foto-Lampe da und das Projekt konnte starten.

Über die Nachrichtenfunktion im Login auf Woonder habe ich der MakerIn z.B. Fragen gestellt zur Größe & Formen der Lampe, welche Motive geeignet sind, welche Qualität diese haben müssen u.s.w. die MakerIn hat mir immer umgehend und sehr ausführlich über das ganze Projekt hinweg geantwortet und mir auch bei der Bildauswahl für die Foto-Lampe beratend zur Seite gestanden.

Entschieden hatte ich mich dann für ein Bild vom „Warnemünder Molenturm“ wie ihr auf den Fotos sehen könnt :). Die Makerin hat mich während der Arbeiten informiert sobald es Neuigkeiten gab. Die Foto-Lampe kam dann via DHL Paket super gut verpackt bei mir an und ist nun ein toller Hingucker in der Wohnung egal ob sie an- oder ausgeschaltet ist.

Fotos: © M.Reinke

Die Lampe selbst ist aus Opal-Glas und gut 30 cm hoch mit silbernem Sockel, das Motiv „Warnemünnder Molenturm“ ist schön mittig und gerade aufgebracht und vor allem die Folie hat keinerlei Blasen – toll. Ich bin begeistert von meiner individuellen Foto-Lampe und hoffe das ich viele Jahre Freude an ihr habe.

Besonders schön fand ich auch das die MakerIn mir anbot eine Glühbirne mitzusenden manchmal hat man sowas ja gerade nicht im Haus und sie hat mir auch noch Pflegetipps für die Lampe mitgeteilt. Meine schöne Foto-Lampe habe ich übrigens mit der der MakerIn Caro Eickhoff von der Fotolampe Berlin umgesetzt.

Mir hat die Umsetzung an meiner individuellen Foto-Lampe sehr gefallen, die MakerIn ist auf meine Wünsche gut eingegangen und ich stand nie „allein im Wald“ und das Team von Woonder hat mir bei Fragen wie oben schon berichtet auch immer schnell geantwortet. Falls ihr also auf der Suche nach etwas Individuellen für eure Liebsten oder euch selbst seit schaut gerne bei Woonder vorbei :) euren Ideen sind keine Grenzen gesetzt.

04.12.14: Ein kleines Update habe ich euch zum Schluß auch noch zu verkünden es ist nun möglich im Loginbereich auf Woonder pro Nachricht mehr als 1 Bild hochladen/ zu versenden. Toll das die Umsetzung diesbezüglich so schnell geklappt hat.

Hinweis: Das Produkt wurde mir durch Produkttest-Online.de & Woonder kostenlos zur Verfügung gestellt. Das hat jedoch meine Meinung nicht beeinflusst.

Geschrieben von Madlen

Hallo, ich bin Madlen und Mitte 30, Flexitarier, höre gerne die Musik der 80iger, bin Orchideenliebhaberin, lebe im Herzen des Bundeslandes zwischen den zwei Meeren und mag die Ostsee. Auf meinem Blog schreibe ich Testberichte über meine Erfahrungen mit Produkten aus den verschiedensten Bereichen von A-Z die ich ausprobiert habe. Wenn ich nicht gerade neue Produkte teste male ich gerne oder koche gemeinsam mit meiner Freundin :).