Saltini´s Mühlen – ein genussvoller Produkttest

Geschrieben am: 17.08.2013, [Anzeige]

Fotos: © M.Reinke

Essen ohne die richtige Würze schmeckt ja bekanntlich fade und langweilig – mit Saltini`s Mühlen wird aus einer Tomate schon ein Genuss. Da ich die Saltini´s Mühlen bisher noch nicht kannte habe ich mich sehr gefreut, dass ich  vom Landkaufhaus Mayer ausgewählt wurde die Saltini´s Mühlen einmal genauer unter die Lupe zu nehmen. So konnte ich in den vergangenen Tagen die Saltini´s Mühlen testen und bei den verschiedensten Gerichten ausprobieren, dabei standen vor allem die Anwendung/Dosierung im Vordergrund und natürlich der Geschmack gegenüber herkömmlichen Salz, welches meist bisher bei mir Anwendung in der Küche fand.

In meinem Testpaket war folgendes erhalten:

  • – 1 Bio-Rosmarin Saltini’s
  • – 1 Bio-Kräuter Saltini’s
  • – 1 Bio-Chili Saltini’s
  • – 1 Bio-Pfeffer Saltini’s
  • – 1 Grillmeister Saltini’s
  • –  sowie ein Produktflyer

Über Saltini’s
Natursalz in seiner schönsten Form für die moderne Gourmetküche.
Reines Natursalz (nicht raffiniert und mit keinerlei künstlichen Zusatzstoffen) verbindet sich mit edlen Kräutern und Gewürzen. Saltini´s sind eine moderne Innovation aus der Salzmanufaktur Siegsdorf und völlig neu in Textur und Aroma.

In einem aufwändigen Verfahren werden wertvolle Natursalze aus Österreich, Italien und aus Pakistan südlich des Himalayas zu Natursalzflocken geformt, die in jeder Salzmühle verwendet werden können und sich besonders fein vermahlen lassen. Durch die Verbindung mit edlen Kräutern und Gewürzen wird eine geschmackliche Vielfalt erreicht, die so bisher nicht möglich war. Saltini´s sind nicht einfach nur Salz mit Kräutern und Gewürzen – Saltini´s sind mehr. (Quelle: www.saltinis.de)

 

Die Mühlengehäuse sind alle aus Glas und sehr gut verarbeitet und schauen toll aus wenn sie auf einem Regal in der Küche stehen oder auf dem Tisch direkt zum Essen. Das Mahlen mit den Mühlen ist kinderleicht.

Die Saltini´s eigenen sich zum Würzen und Verfeinern von Speisen aller Art, das Vermahlen des Salzes ist sehr fein und sie werden wie normales Salz dosiert. Die enthaltenen Kräuter und Gewürze in den Salzflocken sind sogar größtenteils in Bio-Qualität. Die Natursalzflocken schließen die wertvollen Kräuter und Gewürze wie in einem Tresor ein und bewahren dadurch ihr Aroma sehr lange.

Wenn man die Mühlen vor der ersten Nutzung aufschraubt und das Frischesiegel abzieht kann man das Aroma der Salze schon wahrnehmen, das Salz riecht einfach anderes als normales Speisesalz.

Den ersten Test hatten wir dann auf die schnelle mit einer Tomate vorgenommen, Bio-Kräuter Saltini´s darauf gemahlen und einfach nur den puren Geschmack genossen und man schmeckt den Unterschied sofort, das Salz ist einfach milder im Geschmack und nicht so salzig wie normales Speisesalz und ist sehr wohlschmeckend mit den Kräutern und vor allem ist das Salz wirklich sehr schön fein gemahlen.

Im Laufe des Testzeitraums haben wir dann ein u.a. Rinder-Gulasch, Gefüllte Paprikaschoten, einen Bohnensalat, Frikadellen, Tomate-Mozzarella-Basilikum, Spaghetti Bolognese und Spieße zubereitet. Uns haben die Salze in allen Varianten sehr gut geschmeckt, besonders lecker fanden wir das Bio-Kräutersalz.

Bio-Rosmarin Saltini’s 130 g in der Salzmühle

Herstellerangaben:
Feinstes italienisches Gourmet-Natursalz und aromatischer Bio-Rosmarin sind die Basis für diese Saltini´s. Rosmarin Saltini´s – verleiht mit seinem intensiven, aromatischen Geschmack mediterranen Gemüse- und Fleischgerichten die besondere Note. Auch ideal zu Kartoffeln und in Verbindung mit Olivenöl, Zitrone und Knoblauch.

Wir haben das Salz direkt auf Ofenkartoffeln gegeben, aber auch im Salat hat es Anwendung gefunden, auf Fleisch und pur auf Butterbrot. Zukünftig wollen wir uns an selbst gemachte Chips mit Rosmarin Saltini´s versuchen.

Bio-Kräuter Saltini’s 130 g in der Salzmühle

Herstellerangaben:
Feinstes italienisches Gourmet-Natursalz und eine ausgewogene Bio-Kräutermischung sind die Basis für diese Saltini´s. Bio-Kräuter Saltini´s – die liebevoll zusammengestellte Kräutermischung aus Petersilie, Majoran, Bergbohnenkraut, Oregano, Koriander, Liebstöckl, Brennnessel, Thymian, Knoblauch, Dill, Salbei, Zwiebel, Sellerie und Ysop bringt Abwechslung in die feine Küche.

Kräuter-Saltini´s fanden wir ebenfalls sehr lecker pur aufs Butterbrot, aber auch im Salat, in unseren Paprikaschoten, Frikadellen und auf Tomate-Mozzarella-Basilikum, das Kräuter-Saltini´s passt eigentlich fast immer dazu und gefällt uns geschmacklich von den 5 getesteten Saltini´s am besten.

Bio-Chili Saltini’s 130 g in der Salzmühle

Herstellerangaben:
Feinstes italienisches Gourmet-Natursalz und feuriger Bio-Chili sind die Basis für diese Saltini´s. Bio-Chili ist aus den Küchen der Welt wie Indien, Asien, Afrika, Südamerika und der Karibik nicht wegzudenken. Gibt allem, das ruhig etwas schärfer sein darf, einen feurigen Geschmack.

Chili Saltini´s haben wir für Kurzgebratenes genommen und fanden es sehr lecker, obwohl  wir es nicht ganz so scharf mögen fand ich das Chili Saltini´s geschmacklich gut abgerundet und nicht übertrieben scharf.

Bio-Pfeffer Saltini’s 130 g in der Salzmühle

Herstellerangaben:
Feinstes italienisches Gourmet-Natursalz und würziger Bio-Pfeffer sind die Basis für diese Saltini’s.Bio-Pfeffer Saltini´s – ist in Verbindung mit Salz der Klassiker der Küche. Mit Saltini´s wird daraus ein harmonisches, überraschendes und anderes Geschmackserlebnis.

Pfeffer-Saltini´s haben wir überall dort verwendet wo wir üblicherweise mit normalen Speisesalz und Pfeffer würzen würden.

Grillmeister Saltini’s 130 g in der Salzmühle

Herstellerangaben:
Naturbelassenes Steinsalz, Senf, Knoblauch, Pfeffer, Chili, geröstete Zwiebel, Kümmel und edelsüßer Paprika, sind die Grundlage für den einzigartigen Geschmack unserer Grillmeister Saltini`s, alles aus kontrolliert biologischem Anbau.

Für Kurzgebratenes  aber auch für deftige Fleischgerichte fanden wir Grillmeister Saltini´s sehr lecker, da es schön würzig ist durch die bunte Mischung an Gewürzen war es auch geschmacklich unser 2. Liebling von den 5 getesteten Saltini`s Sorten.

Vielen Dank an Landkaufhaus Mayer GmbH und Saltini´s für den genussvollen Test und das Geschmackserlebnis. Saltini´s findet ihr übrigens auch auf facebook.

Die Saltini´s Mühlen wurden mir kostenlos zur Verfügung zur gestellt. Das hat jedoch meine Meinung nicht beeinflusst.

Geschrieben von Madlen

Hallo, ich bin Madlen und Mitte 30, Flexitarier, höre gerne die Musik der 80iger, bin Orchideenliebhaberin, lebe im Herzen des Bundeslandes zwischen den zwei Meeren und mag die Ostsee. Auf meinem Blog schreibe ich Testberichte über meine Erfahrungen mit Produkten aus den verschiedensten Bereichen von A-Z die ich ausprobiert habe. Wenn ich nicht gerade neue Produkte teste male ich gerne oder koche gemeinsam mit meiner Freundin :).