Produkttest – brandnooz Box

Geschrieben am: 28.12.2012, [Anzeige]
brandnooz Box
Bilder von: Madlen Reinke
brandnooz Box, Foto: © M.Reinke

Anfang November erhielt ich die Möglichkeit die brandnooz-Box zu testen und dabei die verschiedensten Produkte zu probieren. Bei der von mir getesteten brandnooz Oktober-Box handelte es sich um eine gekühlt gelieferte brandnooz-Box worauf ich besonders gespannt war.

Ich erhielt von brandnooz eine Versandbestätigung per E-Mail, die Lieferung erfolgte schon einen Tag später mit Hermes und die Box kam gut gekühlt und vor allem heil und schön verpackt + pünktlich bei mir an.

 

Aufstrich
Bilder von: Madlen Reinke
Aufstrich, Foto: © M.Reinke

In der Box waren folgende Produkte enthalten:

  • – HOMANN Auf’s Brot „Frühaufsteher“ – Mango & Chili
  • – HOMANN Auf’s Brot „Langschläfer“ – Tomate & Basilikum
  • – HOMANN Schlemmerfisch „Lachsfilets in pikanter Honig-Dill-Senf-Sauce“
  • – Galbani Mascarpone
  • – Lätta & luftig
  • – Knack&Back Flammkuchen Teig
  • – Le Brin
  • – Buddy Guard
Kefir
Bilder von: Madlen Reinke
Kefir, Foto: © M.Reinke
  • – MILRAM Kefir Drink Erdbeere
  • – MILRAM Kefir Drink Kirsche
  • – Almette Hüttenaufstrich – Paprika Lauch
  • – Almette Heimisches Obst – Erdbeere

Am besten gefallen haben mit aus der brandnooz Box Le Brin, Knack&Back Flammkuchen Teig, MILRAM Kefir Drinks und HOMANN Auf’s Brot „Frühaufsteher“ – Mango & Chili. Le Brin war sehr cremig und würzig, mit Hilfe des Knack&Back Flammkuchen Teigs lies sich Flammkuchen einfach mit wenig Aufwand zubereiten.

Flammkuchen
Bilder von: Madlen Reinke
Flammkuchen, Foto: © M.Reinke

Die MILRAM Kefir Drinks waren fruchtig und sehr lecker und HOMANN Auf’s Brot „Frühaufsteher“ – Mango & Chili hat mir mit dieser ausgefallenen Zusammenstellung auch gemundet.

Enttäuscht war ich von HOMANN Schlemmerfisch „Lachsfilets in pikanter Honig-Dill-Senf-Sauce“, ich habe ihn warm zubereitet – der Lachs war leider sehr trocken und die Soße war mir viel zu sauer und auch überzuckert.

Lätta & luftig war mir zu luftig, da ziehe ich die „normale“ Lätta eindeutig vor. Die Almette Aufstriche haben mich beide geschmacklich nicht überzeugt.

Lachs
Bilder von: Madlen Reinke
Lachs, Foto: © M.Reinke

Bei Buddy Guard fand ich die Öffnung der Flaschen sehr schwierig, das Getränk an sich war lecker, mir persönlich zum Nachkaufen allerdings zu teuer. Aus dem Mascarpone habe ich einen Nachtisch zubereitet und der kam ganz gut an.

Ich fand die brandnooz Box gelungen und es ist sicherlich für jeden Geschmack etwas dabei.

Vielen Dank an Miriam und das Team von brandnooz.

Hinweis: Die brandnooz-Box wurde mir kostenlos von brandnooz zur Verfügung gestellt. Das hat jedoch meine Meinung zu den Produkten und der Box nicht beeinflusst.

Geschrieben von Madlen

Hallo, ich bin Madlen und Mitte 30, Flexitarier, höre gerne die Musik der 80iger, bin Orchideenliebhaberin, lebe im Herzen des Bundeslandes zwischen den zwei Meeren und mag die Ostsee. Auf meinem Blog schreibe ich Testberichte über meine Erfahrungen mit Produkten aus den verschiedensten Bereichen von A-Z die ich ausprobiert habe. Wenn ich nicht gerade neue Produkte teste male ich gerne oder koche gemeinsam mit meiner Freundin :).