Gesunde Haut beginnt mit der Reinigung – PreCleanse Balm von Dermalogica

Geschrieben am: 19.09.2017, [Anzeige]

Die Haut ist unser größtes Sinnesorgan und muß natürlich auch dementsprechend gereinigt und gepflegt werden. Über das Portal freundin.trendlounge durfte ich den PreCleanse Balm von Dermalogica kennenlernen. Wusstet ihr eigentlich schon, dass wir täglich lediglich 20 Sekunden mit der Reinigung der Haut in Form von herkömmlichen Waschgels oder Make-up-Entferner-Tüchern verwenden?

Bilder von: Madlen Reinke

Um das überschüssige Sebum, Make-up, Schadstoffe und Schmutzpartikel zu entfernen die sich im Laufe eines Tages auf unserer Haut ansammeln ist dies natürlich auf jeden Fall zu wenig. Wenn solche Verunreinigungen nicht gründlich entfernt werden, sorgen sie zudem für eine fahle Haut und behindern sogar die Wirkung eurer Hautpflege.

Über den PreCleanse Balm von Dermalogica

Der PreCleanse Balm von Dermalogica sagt „Lebe wohl“ zu Schmutzpartikeln. Die erfrischende, durch Wasser aktivierte Balsam-zu-Öl-Formel entfernet Unreinheiten und sorgt im Gegensatz zu nur einem Cleanser für eine porentiefe Reinigung.

Den PreCleanse Balm verwendet ihr täglich für die sanfte Lösung und Entfernung von Schmutzpartikeln und Make-up. Zur Glättung, Nährstoffversorgung und Pflege eurer Haut ohne Verstopfung der Poren. Außerdem zur Steigerung der Wirksamkeit eures Cleansers und eurer anderen Pflegeprodukte. Geeignet ist der PreCleanse Balm von Dermalogica für normale bis trockene Haut.

Bilder von: Madlen Reinke

Doppelte Reinigungsroutine = doppelte Reinheit

Dermalogica’s Reinigungsroutine besteht aus Schritt Null und Schritt Eins. Der PreCleanse Balm von Dermalogica ist hierbei der Beginn der doppelten Dermalogica Reinigungsroutine.

Schritt Null

Der PreCleanse Balm wird mit Hilfe des zweiseitigen Soft-Touch-Waschhandschuhs, welcher dem PreCleanse Balm beiliegt in die Haut einmassiert. Durch das Einmassieren des PreCleanse Balms werden Schadstoffe, wasserfesten Make-up, Produktrückstände etc. gelöst. Anschließend mit Wasser aufemulgieren (aufschäumen) und gründlich abspülen.

Bilder von: Madlen Reinke

Schritt Eins

Danach das Gesicht mit dem Cleanser von Dermalogica reinigen, damit entfernt ihr Rückstände des PreCleanse Balm und sorgt so für eine porentiefe reine Haut.

Der PreCleanse Balm entfernt Wimperntusche, Lippenstift, Make-up, Foundation, Sonnenschutzmittel sowie Unreinheiten und mehr. Die Konsistenz des PreCleanse Balm von Dermalogica ist fest und man muss schon ein wenig drücken um den Balm aus der Tube zu bekommen :). Durch die feste Konsistenz ist der Balm auch gut für unterwegs zum Beispiel auf Reisen geeignet, da nichts auslaufen kann.

Der zweiseitige Soft-Touch-Waschhandschuh intensiviert die Reinigungswirkung zusätzlich und massiert sowie stimuliert auch gleichzeitig die Haut. Den PreCleanse Balm solltet ihr täglich anwenden je nach Bedarf morgens, abends oder morgens und abends. Zudem nach der Reinigung des Gesichts mit dem Balm den Cleanser verwenden um eventuelle Rückstände des Balms zu entfernen. Natürlich könnt ihr den PreCleanse Balm von Dermalogica auch ohne Cleanser angewendet werden, Dermalogica empfiehlt jedoch die anschließende Reinigung mit einem Cleanser.

Bilder von: Madlen Reinke

Meine Meinung

Vom Duft fand ich den PreCleanse Balm angenehm ganz dezent nach Zitrus duftend – aber ansonsten ist ein richtiger Duft kaum wahrnehmbar. Die Anwendung fand ich einfach mit dem Waschhandschuh durchaus praktisch, der Balm schäumte leicht auf und ließ sich auch gut abspülen.

Zusammen mit dem Cleanser ist der Balm ein schönes Reinigungsprodukt, welches meiner Haut und auch mir gut gefallen hat. Meine Haut fühlte sich nach der Reinigung gepflegt an und ich konnte auch keine Hautirritationen feststellen. Schaut für weitere Informationen gerne bei  Dermalogica vorbei.

Hinweis: Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Dies hat jedoch meine Meinung nicht beeinflusst.

Geschrieben von Madlen

Hallo, ich bin Madlen und Mitte 30, Flexitarier, höre gerne die Musik der 80iger, bin Orchideenliebhaberin, lebe im Herzen des Bundeslandes zwischen den zwei Meeren und mag die Ostsee. Auf meinem Blog schreibe ich Testberichte über meine Erfahrungen mit Produkten aus den verschiedensten Bereichen von A-Z die ich ausprobiert habe. Wenn ich nicht gerade neue Produkte teste male ich gerne oder koche gemeinsam mit meiner Freundin :).