Pink Box November 2016 – Ausgabe Pop Art

Geschrieben am: 30.11.2016, [Anzeige]

In den letzten Tagen ist bei uns so richtiges Schmuddelwetter umso schöner das bei mir die Pink Box November Ausgabe „Pop Art“ ins Haus flatterte. Die Pink Box ist eine Beauty Überraschungsbox. Welche somit monatlich im Abo erscheint und stets mit 5 ausgewählten Beauty-Produkten und einer Zeitschrift gefüllt ist. Der Boxenkarton schaut ja schon mal schick nach „Pop Art“ aus . Ob mir die Produkte in meiner Pink Box November enthalten waren gefallen haben erfahrt ihr in meinem Bericht.

produkt_3383
Bilder von: Madlen Reinke

Der Inhalt Pink Box November

Meine Haut ist gerade nach der Rasur empfindlich daher habe ich mich über das Dr. Severin Woman Body Aftershave Balsam zu 200 ml gefreut. Das Balsam hilft schnell gegen Rötungen, Rasierpickel und eingewachsene Haare nach der Rasur, Epilation oder Waxing. Die Formel des Balsams wirkt antibakteriell, beruhigend und mild – nur der Duft ist nicht ganz so meins.

produkt_3384
Bilder von: Madlen Reinke

Merci Handy Lollipop – ein Gel-Handreiniger zu 30 ml, praktisch für unterwegs da die kleine Flasche in jede Tasche passt. Ich kannte die Marke und somit das Produkt vorher noch nicht – da ich es mag unterwegs meine Hände desinfizieren zu können gefällt mir das Produkt. Es riecht bei der Anwendung leicht nach Desinfektionsmittel danach legt sich aber ein angenehmer Duft auf die Haut.

Die Mascara Max Factor Velvet Volume zu 13,1 ml in der Farbe black verbessert das Aussehen der Natur-Wimpern und lässt die Wimpern so natürlich voll erscheinen. Die spezielle Mousse-Formulierung mit Anti-Brökel-Technologie enthält natürliches Bienenwachs und Glycerin, um die Flexibilität der Wimpern beizubehalten.

produkt_3385
Bilder von: Madlen Reinke

Passend zur kalten Jahreszeit lag der Pink Box von Salthouse – Totes Meer Therapie eine Körperlotion zu 250 ml bei. Die feuchtigkeitsspendende Körperlotion pflegt trockene und empfindliche Haut intensiv mit reinem Totes Meer Salz, reichhaltigen Naturölen und die Lotion enthält Vitamin E, Urea, Panthenol und Q10. Ich mag reichhaltige Lotionen im Winter sehr gerne :).

Dekoratives

Von RdeL Young waren gleich drei Beautyprodukte in der Pink Box vertreten. Der Mono Eyeshadow verleiht Augen mehr Ausdruck und lässt sie glamourös erstrahlen, ich hatte die Farbnuance 10 African Heat welche schön schimmert. Der Nagellack von RdeL Young #13 sand francisco in der Trendfarbe Nude, der Lack lässt sich gut auftragen. Zudem hält er auch gut auf den Nägeln mir gefällt die Farbe nur nicht – meine Fingernägel wirkten gelblich :(.

produkt_3387
Bilder von: Madlen Reinke

Der Pinsel von RdeL Young hat mir gleich gefallen, er besteht aus hochwertigem synthetischen Pinselhaar und mit ihm trägt man Puder gleichmässig auf :). Ein Accessoire das man immer gut gebrauchen kann und welches optisch auch gut ausschaut.

produkt_3386
Bilder von: Madlen Reinke

Das war sie die Pink Box November „Pop Art“.  Als Zeitschrift lag der Pink Box diesen Monat das Magazin COUCH bei. Der Inhalt der Box ist insgesamt solide und ich kann auch alles gebrauchen. Allerdings hätte ich mir ein wenig poppigere Farben gewünscht passend zum Thema Pop Art und vielleicht noch ein besonderes Highlight. Schaut gerne bei der Webseite der Pink Box vorbei, noch könnt ihr euch die Box im Abo bestellen.

Wie gefällt euch denn die Zusammenstellung der Box?

Hinweis: Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Dies hat jedoch meine Meinung nicht beeinflusst.

Geschrieben von Madlen

Hallo, ich bin Madlen und Mitte 30, Flexitarier, höre gerne die Musik der 80iger, bin Orchideenliebhaberin, lebe im Herzen des Bundeslandes zwischen den zwei Meeren und mag die Ostsee. Auf meinem Blog schreibe ich Testberichte über meine Erfahrungen mit Produkten aus den verschiedensten Bereichen von A-Z die ich ausprobiert habe. Wenn ich nicht gerade neue Produkte teste male ich gerne oder koche gemeinsam mit meiner Freundin :).