Pink Box – Ausgabe März 2017 mit dekorativer Kosmetik

Geschrieben am: 08.04.2017, [Anzeige]

Letztes Wochenende erreichte mich mit ein wenig Verspätung die Pink Box März Ausgabe. Neben 5 ausgewählten Beautyprodukten in Orginal- oder Sondergröße enthält die monatlich erscheinende Pink-Box auch immer eine Zeitschrift, dieses Mal lag das Magazin COUCH bei.

Bilder von: Madlen Reinke

Ich mag es ja immer wenn sich die Beauty Boxen ein wenig vom Inhalt abwechseln, also z.B. nicht nur immer etwas für Körper und Haare in jeder Box enthalten ist.

Daher habe ich mich gefreut, denn in der Pink Box stand im März die dekorative Kosmetik im Vordergrund :). Also dann mal los ich zeige ich natürlich den Inhalt meiner Box.

Bilder von: Madlen Reinke

Meine Pink Box

Der Bellápierre Cosmetics Lippenstift zu 3,5 g ist ein Minerallippenstift welcher natürliche Wachse, Mineralpigmente und Antioxidantien wie Vitamin C und E enthält. In meiner Box war die Farbe Burlesque – ein sattes, fruchtiges Pink.

Der Lippenstift hat eine angenehme Textur, einen leicht süßlichen Duft und eine gute Haltbarkeit.

Bilder von: Madlen Reinke

Die Schaebens Anti Pickel Maske zu 2 x 5 ml mit Teebaumöl, Arganöl, Panthenol und Allantoin soll das Hautbild verbessern und vor Pickel sowie Mitesser vorbeugen. Leider bekomme ich gerade von solchen Produkten komischer Weise Pickelchen und meine Haut wird zu trocken.

Betty Barclay Fragances – pure pastel lemon Cremedusche zu 75 ml duftet blumig, frisch leicht nach Zitrone und passt gut in den Frühling. Ich mag übrigens von Betty Barclay den Duft No. 2 – schon seit Jahren ist dies einer meiner Lieblingsdüfte.

Bilder von: Madlen Reinke

Aden Eye Liner zu 1 Stück war in meiner Pink Box in der Nuance Dark Silver enthalten. Der Eye Liner ist Hypoallergen und wasserfest – ich finde die Textur hier ein wenig zu fest. Hier muss ich schon ganz schön aufdrücken um ein wenig Farbabgabe zu haben und dann bröckelt der Stift :(.

Bilder von: Madlen Reinke

Von Allessandro war ein Nagellack zu 5 ml in der Box, Nuance Purple Haze – ein dunkles Lila mit schimmernden Pigmenten.

Der Nagellack lässt sich gut auftragen und deckt bereits nach einer Schicht sehr gut – die Haltbarkeit gefällt mir auch. Allerdings finde ich ein dunkles Lila eher als Herbst/Winterfarbe geeignet, so dass ich ihn wohl noch eine Weile liegen lasse.

Fazit zur Pink Box

Das war sie auch schon die März Ausgabe der Pink Box. Mir hat gut gefallen das die Box viel Dekoratives enthielt. Über die Farbauswahl lässt sich streiten – ich finde die Farben alle nicht schlecht aber auch nicht passend für den Frühling. Nun bin ich gespannt auf die Aprilbox :) – schaut auch gerne bei der Pink-Box vorbei.

Wie gefällt euch denn die Zusammenstellung dieser Box? Habt ihr ein Highlight?

Hinweis: Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Dies hat jedoch meine Meinung nicht beeinflusst.

Geschrieben von Madlen

Hallo, ich bin Madlen und Mitte 30, Flexitarier, höre gerne die Musik der 80iger, bin Orchideenliebhaberin, lebe im Herzen des Bundeslandes zwischen den zwei Meeren und mag die Ostsee. Auf meinem Blog schreibe ich Testberichte über meine Erfahrungen mit Produkten aus den verschiedensten Bereichen von A-Z die ich ausprobiert habe. Wenn ich nicht gerade neue Produkte teste male ich gerne oder koche gemeinsam mit meiner Freundin :).