Muttertagsbox von brandnooz

Zum Muttertag gab es auf brandnooz.de ein kleines Spiel wo man 20 Blumen auf der brandnooz Webseite finden sollte um einen virtuellen Blumenstrauß zuvervollständigen. Sofern man rechtzeitig alle Blumen gefunden hatte erhielt man einen Code mit dem man sich eine Muttertagsbox von brandnooz zu 9,99 Euro bestellen konnte.

Im Vorfeld hatte ich mir nun einige Gedanken gemacht was in der Muttertagsbox so enthalten sein könnte z.B. Pralinen, ein Sekt, vielleicht kleine Küchlein oder Kekse naja irgendwas in die Richtung. Heute kam die Muttertagsbox bei mir an und was soll ich sagen, für mich ist sie keine Muttertagsbox :(.

produkt_2975
Bilder von: Madlen Reinke

Vom Inhalt her sind es schon gute Produkte und ich kenne bis auf die Chia Samen auch noch keines davon aber als Muttertagsbox geht der Inhalt für mich leider nicht durch und so ist man schon ein wenig enttäuscht.

Ich kann alles gebrauchen würde die Box aber nicht meiner Mutter schenken wollen. So enthielt die Box ein leckeres Leinöl in der Sorte Exotic, welches leicht scharf sein soll – genau richtig für schöne Gerichte. Der Rote Bete-Ingwer Saft hört sich auch sehr interessant an und wird sicherlich schmecken.

produkt_2976
Bilder von: Madlen Reinke

Jive Sekt Kirschblüte hört sich für mich auch gut an, die Piccolo Flasche ist für mich eigentlich das einzige Produkt welches man zum Muttertag schenken könnte ;). Der Arabica 100 % Espresso ist zum morgendlichen Wachwerden und die Chia-Samen passen perfekt ins Müsli. Mit dem schwarzem Reis kann man wieder etwas Leckeres auf den Tisch zaubern. Dann war noch eine kleine Flasche Ramazzotti Aperitivo Rosato und ein Teebeutel Schwarzer Tee in der Box enthalten.

produkt_2977
Bilder von: Madlen Reinke

Schon eine merkwürdige Zusammenstellung für eine Muttertagsbox, da ich die brandnooz-Box nicht im Abo habe weis ich nicht ob das eine oder andere Produkt schon einmal in einer regulären Box enthalten war. Ansich ist der Inhalt wie schon geschrieben nicht schlecht, aber im Hintergrund des Muttertags wohl doch leicht daneben.

Wie gefällt euch denn die Muttertagsbox von brandnooz?

Hinweis: Das Produkt wurde von mir selbst gekauft.

Geschrieben von Madlen

Hallo, ich bin Madlen und Mitte 30, Flexitarier, höre gerne die Musik der 80iger, bin Orchideenliebhaberin, lebe im Herzen des Bundeslandes zwischen den zwei Meeren und mag die Ostsee. Auf meinem Blog schreibe ich Testberichte über meine Erfahrungen mit Produkten aus den verschiedensten Bereichen von A-Z die ich ausprobiert habe. Wenn ich nicht gerade neue Produkte teste male ich gerne oder koche gemeinsam mit meiner Freundin :).