Krups Prep & Cook HP 5031 – multifunktionale Küchenmaschine mit Kochfunktion – Anwendung

Geschrieben am: 12.04.2015, [Anzeige]

Wie in meinem Beitrag zur Vorstellung der Krups Prep & Cook HP 5031 angekündigt hier nun einige Gerichte die wie im Laufe der Testwochen ausprobiert bzw. zubereitet haben. Ein ganzes Menü haben wir zwar mit der Küchenmaschine hinterander weg noch nicht gezaubert aber wir haben schon ein paar Leckereien kreiiert :).

Natürlich muss man sich mit einem neuen Gerät immer erst ein bisschen einfuchsen und so war z.B. bei der Kartoffelsuppe ein bisschen zu viel Flüssigkeit enthalten – aber wie sagt man so schön, es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.

produkt_2321
Bilder von: Madlen Reinke

Die Kartoffelsuppe haben wir zuerst ausprobiert – sie hat uns zwar gut geschmeckt und die Zubereitung war auch einfach, dennoch wird sie nächstes Mal mit weniger Flüssigkeit angesetzt und nach unserem Rezept gekocht.

produkt_2322
Bilder von: Madlen Reinke

Wir essen sehr gerne Flammkuchen und haben den Teig hierfür in der Prep & Cook zubereitet – der Teig war einfach toll gelungen – er ist sehr schön gleichmässig aufgegangen und hat sich gut ausrollen lassen :) und lecker wars außerdem – da wir noch ein wenig Teig übrig hatten haben wir nur fix ein paar „Pizzabrötchen“ gebacken.

produkt_2323
Bilder von: Madlen Reinke

Milchreis haben wir auch gekocht, hier fanden wir es sehr praktisch das man nicht ständig am Herd stehen muss und auf den Milchreis aufpassen musste. Auch der Michlreis hat uns sehr gut geschmeckt. Als nächstes Dessert wählten wir einen schnellen Joghurt mit Erdbeeren auch dieser ist gut gelungen und war natürlich keine Herausforderung für die Küchenmaschine.

produkt_2324
Bilder von: Madlen Reinke

Ratatouille haben wir bereits mehrfach zubereitet nach dem Rezeptbuch und es schmeckt uns, auch hier finden wir es super das man beim Köcheln andere Dinge erledigen kann und praktisch nach der Zubereitung durch die Küchenmaschine nur noch genießen muss.

Dampfgaren – für uns wars das erste Mal daheim und es hat uns so gut gefallen das es dies nun öfter geben wird. Das Gemüse war noch schön knackig, der Fisch bekommt nächstes Mal ein paar Minuten weniger und die Kartoffeln waren auch genau richtig. Sehr schön das man hierfür nur die Küchenmaschine brauchte – für ein leckeres Gericht.

produkt_2326
Bilder von: Madlen Reinke

Auch die Zubereitung von Möhrengemüse hat und gut gefallen zwar war das Ergebnis etwas feiner wie im Kochtopf aber man kann dies beim nächsten Mal ja noch ein wenig anders programmieren an der Prep & Cook, geschmacklich fanden wir es gut.

produkt_2325
Bilder von: Madlen Reinke

Panna cotta essen wir gerne und wollten dies schon immer mal selber zubereiten, mit der Prep & Cook war dies kein Problem – zwar war die Panna cotta noch nicht sooo ganz wie wir uns das dachten allerdings haben wir sie auch mit Agar Agar zubereitet da wir kein Schwein essen und beim nächstes Mal müssen wir das noch optimieren – dennoch war sie geschmacklich gut.

produkt_2327
Bilder von: Madlen Reinke

Auch Risotto hatte uns sehr gefallen, beim nächsten Kochen gibt es noch ein wenig mehr Flüssigkeit dazu – da waren wir ein bisschen zu sparsam – ein Genuss war es dennoch – und mal gänzlich ohne Fleisch :).

Die grüne Erbsensuppe – ein sehr einfaches Rezept aber super schmackhaft mit dem leichten Milchschaum, ein paar Brotbrösselchen und Schinken. Dies wird es nun auch öfter geben.

Wir hoffen wir konnten euch einen Einblick zur Krups Prep & Cook HP 5031geben, weitere Informationen zur Küchenmaschine findet ihr auch auf: http://www.prep-and-cook.krups.de/.

Geschrieben von Madlen

Hallo, ich bin Madlen und Mitte 30, Flexitarier, höre gerne die Musik der 80iger, bin Orchideenliebhaberin, lebe im Herzen des Bundeslandes zwischen den zwei Meeren und mag die Ostsee. Auf meinem Blog schreibe ich Testberichte über meine Erfahrungen mit Produkten aus den verschiedensten Bereichen von A-Z die ich ausprobiert habe. Wenn ich nicht gerade neue Produkte teste male ich gerne oder koche gemeinsam mit meiner Freundin :).