Haarpflegeserie Wahre Schätze – Honig Geheimnisse von GARNIER

Geschrieben am: 30.11.2015, [Anzeige]

Vor wenigen Wochen zog Dank der Garnier Blogger Academy die neue Haarpflegeserie Wahre Schätze – Honig Geheimnisse von GARNIER bei mir ein. Die Haarpflegeserie für strapaziertes, brüchiges Haar und besteht aus drei aufeinander abgestimmten Produkten und zwar aus Shampoo, Spülung und Tiefenpflege-Maske. Das besondere Pflegegeheimnis der Serie sind das enthaltende Gelée Royal, Honig und Bienenbalsam.

produkt_2642
Bilder von: Madlen Reinke

Kurzfakten zu den drei Honig-Geheimnissen:
Gelée Royale ist ein revitalisierendes Elixier, bekannt dafür, zu regenieren und zu stärken. Bienenbalsam (auch bekannt unter Propolis) ist ein natürlicher Reparatur-Wirkstoff, berühmt für seine schützende Wirkung. Honig ist ein außergewöhnlicher Nektar und wird seit Jahrhunderten für seine intensive Nähr-Kraft geschätzt. (Quelle: Info auf Produkt)

produkt_2645
Bilder von: Madlen Reinke

Das Produktdesign der Flaschen und der Dose passen sehr gut zu der Haarpflegeserie es ist farblich sehr schön auf die Produktserie abgestimmt. Der Wabenaufdruck, die Biene und das Glas Honig auf den einzelnen Produkten untermalen die Inhaltsstoffe Honig, Gelée Royale und Bienenbalsam. Das Shampoo der Haarpflegeserie enthält 250 ml, die Spülung 200 ml und die Tiefenpflege-Maske 300 ml.

Vom Duft her riechen die drei Produkte für mich fast gleich – hier unterscheidet sich ein wenig die Intensität des Duftes :), der Duft ist angenehm leicht süßlich mit einem schönen Hauch Honig. Beim Shampoo muss man bei der Dosierung ein wenig aufpassen, da es von der Konsistenz her schon sehr dünnflüssig ist. Alle drei Produkte lassen sich jedoch ohne Mühe sehr gut ins Haar einmassieren bzw. verteilen.

produkt_2644
Bilder von: Madlen Reinke

Das Shampoo schäumt leicht auf, was mir gut gefällt es schäumt nicht so übermässig. Shampoo und die Spülung könnten täglich angewendet werden, wobei ich meine langen Haare meist nur 2 Mal die Woche wasche und damit sehr gut klar komme. Die Tiefenpflege-Maske verwende ich alle 1-2 Wochen, sie bleibt ca. 3 – 5 Minunten im Haar und wird dann gründlich ausgespült.

Nach dem Haare waschen und im getrocknetem Zustand duften die Haar angenehm leicht süßlich. Meine langen Haare, welche häufig strapaziert und trocken sind, kamen sehr gut mit der Haarpflege zurecht. Natürlich müssen die Haare und die Kopfhaut sich immer erst an ein neues Pflegeprodukt gewöhnen aber nach nun ca. 3 Wochen der Anwendung bin ich doch mehr als zufrieden. Meine Haare fühlen sich schön geschmeidig an und sehen nicht mehr ganz so arg strapaziert aus.

produkt_2643
Bilder von: Madlen Reinke

Mir haben die einzelnen Produkte gut gefallen. Da die Haarpflegeserie optisch schon sehr natürlich daher kommt finde ich es jedoch ein wenig schade das man auf einige Inhaltsstoffe zurückgegriffen hat die nicht ganz so gesund sind – aber es sind ja auch keine Bio/Naturprodukte. Ich muss hier noch gestehen, dass ich nicht zu denjenigen gehöre die bei jedem Produkt die komplette Liste der Inhaltstoffe abgleichen – ich denke dann darf man fast nichts mehr benutzen :).

Bei mir hat die Haarpflegeserie Wahre Schätze – Honig Geheimnisse von GARNIER vor allem mit ihrem Duft überzeugen können und meine Haare fühlten sich auch sehr wohl mit der Serie.

Habt ihr die Haarpflegeserie Wahre Schätze – Honig Geheimnisse von GARNIER schon testen können? Wenn ja wie hat sie euch gefallen und falls nein würdet ihr sie verwenden?

Hinweis: Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Dies hat jedoch meine Meinung nicht beeinflusst.

Geschrieben von Madlen

Hallo, ich bin Madlen und Mitte 30, Flexitarier, höre gerne die Musik der 80iger, bin Orchideenliebhaberin, lebe im Herzen des Bundeslandes zwischen den zwei Meeren und mag die Ostsee. Auf meinem Blog schreibe ich Testberichte über meine Erfahrungen mit Produkten aus den verschiedensten Bereichen von A-Z die ich ausprobiert habe. Wenn ich nicht gerade neue Produkte teste male ich gerne oder koche gemeinsam mit meiner Freundin :).