fem.box – Januar 2017

Geschrieben am: 29.01.2017, [Anzeige]

Die fem.box Januar Ausgabe hat mir vom Inhalt her wieder richtig gut gefallen. Diese Beauty-Überraschungsbox ist noch recht neu auf dem Markt und erscheint seit Ende des letzten Jahres monatlich als Abobox und enthält stets 6 ausgewählte Produkte aus den Bereichen Beauty und Wellness-Trend.

Bilder von: Madlen Reinke

Von Être belle war der Hyaluronic³ Reinigungsschaum zu 100 ml enthalten. Der zartschäumende Reinigungsschaum entfernt schonend Hautrückstände und Schmutz. Die neuartige Formel enthält Hyaluron und spendet der Haut viel Feuchtigkeit.

Ein schönes Beautyprodukt über welches ich mich sehr gefreut habe, denn ich verwende gerne Reinigungschaum und dieser hier könnte mein neuer Liebling werden.

Der Lord & Berry Line/Shade Kajal zu 0,7 g in der Nuance #221 Travel Black gefällt mir ebenfalls sehr. Der Kajal lässt sich schnell und einfach auftragen und eignet sich sowohl für scharfe Linien als auch für weiche, rauchige Smokey Eyes.

Bilder von: Madlen Reinke

DasKaugummi – 3er Box Zitrone Basilikum, Orange Ingwer und Holunderblüte Minze zu je 11 Stück. Die drei leckeren Sorten von DasKaugummi sorgen für Abwechslung, sind zuckerfrei und unterstützen die Aufrechterhaltung der Zahnmineralisierung.

Ansich ja eine schöne Sache so zuckerfrei jedoch enthalten die Kaugummis Aspartam und Aromen :( – geschmacklich waren die Kaugummis soweit dennoch lecker.

Veganz Inka-Goji-Himbeer Riegel zu 1 Stück 30 g, ist ein leckerer Snack für die Pause egal ob im Büro, Schule oder unterwegs. Der Bio-Rohkostriegel war angenehm vom Geschmack her und auch der Blick auf die Zutatenliste hat mir gefallen :).

Der Superfood Drink Friya mit Basilikum-Samen zu 200 ml in der Sorte Rose/Cherry ist Vegan und einfach super lecker. Ich kannte den Drink schon und habe mich gefreut ihn in der Box vorzufinden – der Geschmack nach Rosenblüte und Weichselkirsche ist ganz meins.

Bilder von: Madlen Reinke

Der Nagellack von ADENA zu 11 ml rundet die erste fem.box Ausgabe des Jahres ab, in meiner Box lag die Nuance No. 03.

Der weiße Nagellack lässt sich gut auf die Nägel auftragen, hat eine schöne Deckkraft und eine tolle Haltbarkeit auf den Nägeln.

Bilder von: Madlen Reinke

Das war sie die erste Ausgabe der fem.box 2017 und mir hat die Box gut gefallen, besonders die Abwechslung der Produkte überrascht mich hier jeden Monat aufs Neue.

Meine Highlights diesen Monat waren der Reinigungsschaum von Être belle und der Friya Drink. Noch könnt ihr euch diese fem.box Ausgabe sichern schaut doch gerne bei fembox.de vorbei.

Wie gefällt euch denn der Boxeninhalt?

Hinweis: Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Dies hat jedoch meine Meinung nicht beeinflusst.

Geschrieben von Madlen

Hallo, ich bin Madlen und Mitte 30, Flexitarier, höre gerne die Musik der 80iger, bin Orchideenliebhaberin, lebe im Herzen des Bundeslandes zwischen den zwei Meeren und mag die Ostsee. Auf meinem Blog schreibe ich Testberichte über meine Erfahrungen mit Produkten aus den verschiedensten Bereichen von A-Z die ich ausprobiert habe. Wenn ich nicht gerade neue Produkte teste male ich gerne oder koche gemeinsam mit meiner Freundin :).