Profissimo 6-Stunden-Lichte dm – Produkttest

Geschrieben am: 07.11.2012, [Anzeige]
6-Stunden-Lichte
Bilder von: Madlen Reinke
6-Stunden-Lichte, Foto: © M.Reinke

Gemeinsam mit anderen Bloger/innen durfte ich durch dm die Profissimo 6-Stunden-Lichte testen. Nur wenige Tage nach der Anmeldung zum Produkttest erhielt ich eine Packung mit 24 Stück Profissimo 6-Stunden-Lichtern in weiss.

Angaben von dm zu den Lichten:

  • – 6-Stunden-Lichte in Klarsichthülle
  • – 24 Stück je Packung
  • – Farbe weiss und geruchsneutral

Die 6-Stunden-Lichte sind in einer Klarsichthülle, damit die Flamme sehr gut zur Geltung kommt und das Licht breiter gestreut wird. Sie wirken besonders schön in Glashaltern und Glaskelchen. (Quelle: dm)

 

6-Stunden-Lichte
Bilder von: Madlen Reinke
6-Stunden-Lichte, Foto: © M.Reinke

Bitte die Sicherheitshinweise auf der Verpackung beachten.

Hier sind einige aufgeführt:

    • – Die Lichte sollen in einem Abstand von mindestens 10 cm voneinander entfernt stehen.
    • – Lass‘ die Lichte niemals unbeaufsichtigt stehen.
    • – Die 6-Stunden-Lichte sind für Stövchen oder Duftlampen jeglicher Art nicht geeignet.
  • – Zur Sicherheit sollten sich die Lichte immer in einem Glasbehältnis oder auf einem Teller befinden.

 

6-Stunden-Lichte
Bilder von: Madlen Reinke
6-Stunden-Lichte, Foto: © M.Reinke

Die 6-Stunden-Lichte in Klarsichthülle von Profissimo sehen optisch gut aus und gefallen mir besser als die herkömmlichen Teelichter, welche in einer Aluhülle sind. Die Teelichter sind ein bisschen höher als andere Teelichter.

Die Flamme der Lichte ist heller als bei anderen Teelichter und die Brenndauer von 6 Stunden wurde bei uns mit einer Brenndauer von ca. 7 Stunden sogar übertroffen :-). Dadurch das sich die Teelichte in einer Klarsichthülle befinden schaut das ganze Licht viel freundlicher aus, sobald das Wachs vollständig flüssig geworden ist und schauen die Lichte sehr schön aus besonders gut kommt dies  in Glashaltern zur Geltung.

Danke an Nicole vom dm-Blogger-Team und an dm.

Hinweis: Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Dies hat jedoch meine Meinung nicht beeinflusst.

Geschrieben von Madlen

Hallo, ich bin Madlen und Mitte 30, Flexitarier, höre gerne die Musik der 80iger, bin Orchideenliebhaberin, lebe im Herzen des Bundeslandes zwischen den zwei Meeren und mag die Ostsee. Auf meinem Blog schreibe ich Testberichte über meine Erfahrungen mit Produkten aus den verschiedensten Bereichen von A-Z die ich ausprobiert habe. Wenn ich nicht gerade neue Produkte teste male ich gerne oder koche gemeinsam mit meiner Freundin :).