Degustabox September 2017 – Hallo Herbst

Geschrieben am: 05.10.2017, [Anzeige]

Der Herbst ist da und mit ihm auch das Schmuddelwetter – Zeit die Produkte aus der Degustabox September 2017 – Hallo Herbst Box mit den Liebsten zu genießen.

Denn die monatlich erscheinende Degustabox mit stets 10-15 Überraschungsprodukten hat mir dieses Mal so gut gefallen, dass die Box für mich definitiv eine der besten Degustaboxen bisher ist. Also los geht’s mit dem Auspacken dieser wirklich gelungenen Boxen Zusammenstellung :).

Bilder von: Madlen Reinke

Inhalt der Degustabox September 2017 – Hallo Herbst

Na dann fange ich mal mit den Getränken in der Box an. Die Vio Bio Limo leicht ist das Produkt des Monats in der Degustabox – ich hatte alle drei Sorten in meiner Degustabox und zwar Apfel-Brombeere, Orange-Mango-Passionsfrucht sowie Zitrone-Limette-Minze.

Eine Flasche Limo zu 0, 5 Liter enthält 4,1 g Zucker / 100 ml das heißt ca. 45 % weniger Zucker im Vergleich zu herkömmlich gezuckerten Limonaden in Deutschland. Die Limos sind Bio zertifiziert, vegan und enthalten natürliches Vio Mineralwasser.

Alle drei Sorten haben mir gut schmeckt, besonders weil eben weniger Zucker enthalten ist und die Limo hierdurch weniger süß schmeckt und zugleich dafür für mich viel fruchtiger. Durch die praktische Größe von 0,5 Liter je Flasche ist die Limo auch ideal für unterwegs geeignet.

Bilder von: Madlen Reinke

Die Teezeit hat begonnen

Anders als die meisten von uns, trinke ich das ganze Jahr über Tee. Für viele beginnt jedoch erst jetzt wieder die Teezeit und so kommt der Mitmach-Tee Erdbeere-Minze von Milford zu 28 Beuteln aus der Degustabox September 2017 – Hallo Herbst genau richtig.

Ich finde es immer ein wenig schade, wenn bei Tees künstliche Aromen zugesetzt sind. Geschmacklich ist der Tee erfrischend und leicht fruchtig zugleich, dennoch gibt es durch das Erdbeer-Aroma Abzüge bei mir. Leider bekomme ich zudem von künstlichen Aromen im Tee häufig Kopfschmerzen :/.

Bilder von: Madlen Reinke

Kakao ist ja so lecker

Ich habe als Kind schon sehr gerne kalten Kakao getrunken und mag ihn heute am liebsten mit Milchalternativen. Deshalb habe ich mich über den Lupinen Drink Schokolade von Made with Luve auch sehr gefreut da ich diese Milchalternative noch gar nicht kannte.

Eine Packung Lupinen Drink Schokolade beinhaltet 1 Liter des leckeren Kakaogetränks, welches Vegan ist und zugleich das spezielle Eiweiß der Süsslupine enthält. Man kann den Schokodrink warm und kalt genießen, pur oder auch zum Beispiel im Müsli.

Ein sehr interessantes Produkt, welches nun öfter bei mir auf den Tisch kommt. Der Drink ist sehr schokoladig, ein wenig dickflüssiger als herkömmliche Kuhmilch + Kakao aber geschmacklich finde ich de Drink sogar noch intensiver als „normalen“ Kakao.

Bilder von: Madlen Reinke

Schokoladig geht es weiter

Mit den Sorten Milka Collage-Himbeer und Milka Collage-Karamell zu je 93 g. Die Sorte Himbeer enthält Milka Alpenmilchschokolade, fruchtige Himbeerstückchen, karamellisierten Haselnusskrokant sowie dunkle Schokoladentropfen in feiner Kakaocrème.

Karamell enthält neben Milka Alpenmilchschokolade knusprige Keksstückchen, leicht gesalzene Karamellstückchen und außerdem dunkle Schokoladentropfen in feiner Kakaocrème.

Beide Varianten gibt es schon ein wenig länger auf dem Markt, ich hatte sie bisher aber noch nie probiert und war angenehm überrascht. Mir schmeckt Milka Collage besser als die normale Milkaschokolade. Das Zusammenspiel der einzelnen Komponenten ist hier super gelungen und sorgt bei mir für ein Geschmackserlebnis.

Bilder von: Madlen Reinke

Die 2 Protein Riegel von Nature Valley zu je 40 g sind ein leckerer Snack für unterwegs, im Büro, Schule und Co. Die Protein Riegel Erdnuss & Schokolade haben einen angenehmen Biss.

Die Kombination aus feiner Schokolade und cremiger Erdnussbutter passt gut zusammen. Die Riegel sind glutenfrei, sie enthalten 10 g Protein und sind zudem ohne künstliche Aromen, Farb- und Konservierungsstoffen.

Bilder von: Madlen Reinke

Knusper knusper

Wieder gibt es etwas neues aus dem Hause Brandt. Die Brandt Müslis Kakao + Quinoa mit 5 Cerealien zu 105 g je Packung. Auch eines meiner Lieblinge aus der Degustabox September 2017 – Hallo Herbst Box. Leckerer Zwieback kombiniert mit dem Superfood Quinoa.

Der Minisnack wird aus Weizen, Hafer, Roggen, Gerste und Dinkel gebacken. Danach wird der Snack mit Kakao und Quinoa verfeinert. Brandt Müslis eignen sich gut als leckere Stärkung für zwischendurch.

Bilder von: Madlen Reinke

Erfrischend und fruchtig für den Hals

Pulmoll lutschte ich in den kalten Jahreszeiten gerne mal, besonders wenn mich die Erkältung gepackt hat. Die Pulmoll Duo-Gummipastillen sind ganz neu auf dem Markt und haben eine fruchtige sowie eine erfrischende Seite.

Die Sorte Zitrone & Melisse liest sich interessant und schmeckt auch erst fruchtig dann erfrischend und dem Hals gefallen die Pastillen auch. Allerdings ist in den Gummipastillen Gelatine enthalten. Dies kann ich nicht nachvollziehen, da es ein ganz neues Produkt ist hätte ich als Hersteller eine andere Lösung gewählt, da immer mehr Menschen Vegan, vegetarisch & Co. leben.

Bilder von: Madlen Reinke

Drei weitere interessante Produkte

In der Degustabox September 2017 – Hallo Herbst sind auch Rama Pflanzencreme mit Kokosnote , Tartex Soo Cremig Toskana und Leupoldt Soßenkuchen enthalten. Die drei Produkte habe ich noch nicht probiert, aber vorstellen möchte ich sie euch natürlich trotzdem.

Die Pflanzencreme von Rama mit Kokosnote zu 500 ml eignet sich zum Braten, Backen, Marinieren und Verfeinern. Durch die Kokosnote bekommt jedes Gericht, Kuchen und Co. noch eine besondere Note. Die 100 % pflanziche Creme ist hoch erhitzbar und spritzt zudem weniger als Öl oder Butter. Sie enthält keine Farb- und Konservierungsstoffe und ist zudem gluten-, milch- und laktosefrei.

Tartex soo cremig in der Sorte Toskana zu 140 g das Glas ist ein leckerer Brotaufstrich mit Tomaten, Zucchini und Auberginen. Die schonende Zubereitung garantiert eine besonders feine Konsistenz und überzeugt mit typisch italienischer Note. Der Brotaufstrich ist außerdem 100 % Bio, Vegan sowie laktose-, hefe- und glutenfrei.

Leupoldt Soßenkuchen zu 60 g ist ein ganz neues Produkt für mich. Da ich kaum noch Fleisch esse bereite ich auch weniger dunkle Soßen zu, aber bald stehen ein paar Feste ins Haus wo ich den Soßenkuchen gerne verwenden werde. Ich bin schon sehr gespannt auf die Lebkuchen-Spezialität und denke der Soßenkuchen könnte der einen oder anderen Soßen einen leckeren Schliff verpassen.

Der Soßenkuchen besteht übrigens aus der selben Gewürzmischung wie Lebkuchen und wird verhältnismäßig fest und trocken gebacken. Besonders lecker zu Sauerbraten oder Wildgerichten – der Soßenkuchen dient zur Bindung und Verfeinerung von Soßen.

Bilder von: Madlen Reinke

Ich liebe Suppen

Meistens koche ich meine Suppen selbst, aber ab und an muss beziehungsweise darf es ruhig auch mal schnell gehen. Die Suppen von Sonnen Bassermann sind neu und voller Gemüse-Geschmack. 100 % vegetarisch, mindestens 50 % Gemüse- und Fruchtanteil und frei von künstlichen Aromen, geschmacksverstärkenden Zusatzstoffen und Farbstoffen.

Bilder von: Madlen Reinke

Die beiden Gemüsesuppen Gelbe Paprika-Suppe mit Mango und Tomaten-Paprika Suppe mit Sambal Oelek zu je 480 ml  sind heiß und kalt essbar. Von der Konsistenz her haben mir die Suppen sehr gut gefallen, sie waren schön püriert.

Wer möchte kann sich die Suppen gerne noch mit frischen Kräutern oder ähnliches ein wenig verfeinern sowie ich zum Beispiel mit Koriander. Geschmacklich fand ich beide Suppen sehr lecker, schön fruchtig nicht zu überwürzt und ich werde mir diese auch mal kaufen. Noch ein bisschen weniger Zucker in den Suppen und dann wären sie für mich noch perfekter, wenn es mal schnell gehen soll.

Bilder von: Madlen Reinke

Etwas für den Nachtisch gibt es auch

Auch über das letzte Produkt aus der Degustabox September 2017 – Hallo Herbst habe ich mich gefreut. Ich mag die Produkte von Biovegan mittlerweile sehr gerne. Dieses Mal gibt es ein Reis-Dessert, ähnlich wie Milchreis.

Bilder von: Madlen Reinke

In den Sorten Apfel-Zimt, Himbeere und Schoko. Schnell und einfach in knapp 12 Minutne zubereitet und ideal als kleine Zwischenmahlzeit oder Dessert. Interessant finde ich das dem Reis-Dessert jeweils eine Tüte Topping beiliegt. So das man nach dem koch des Reis-Desserts einfach das jeweilige Topping auf den Reis gibt.

Bilder von: Madlen Reinke

Ich hatte alle drei Sorten in meiner Box und finde sie alle lecker, besonders gefällt mir das im Reis-Dessert wenig Zucker enthalten ist . Im Topping dann ein wenig mehr aber das kann man ja weglassen wenn man es nicht möchte. Geschmacklich hat mich das Reis-Dessert auf jeden Fall überzeugt, wenig Süße und mit dem leckeren Topping war ein schöner Genuss.

Fazit zur Box Degustabox September 2017 – Hallo Herbst

Wie anfangs schon erwähnt ist dies für mich eine der besten Degustaboxen die ich bisher erhalten habe, wenn nicht sogar die beste Zusammenstellung. Mir hat der Inhalt der Box sehr gefallen und am liebsten würde ich Nachschlag wollen :).

Meine Highlights sind die Rama Pflanzencreme, die Suppen von Sonnen Bassermann, der Schokoladen Drink von Made with Luve, die Reis-Desserts von Biovegan sowie von Brandt die Müslis.

Schaut doch auch gerne bei der degustabox Webseite vorbei dort könnt ihr euch die Box bestellen und erhaltet auch noch weitere Informationen. Ich freue mich nun schon auf die nächste Ausgabe und bin gespannt, ob diese auch wieder meinen Geschmack trifft.

Hinweis: Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Dies hat jedoch meine Meinung nicht beeinflusst.

Geschrieben von Madlen

Hallo, ich bin Madlen und Mitte 30, Flexitarier, höre gerne die Musik der 80iger, bin Orchideenliebhaberin, lebe im Herzen des Bundeslandes zwischen den zwei Meeren und mag die Ostsee. Auf meinem Blog schreibe ich Testberichte über meine Erfahrungen mit Produkten aus den verschiedensten Bereichen von A-Z die ich ausprobiert habe. Wenn ich nicht gerade neue Produkte teste male ich gerne oder koche gemeinsam mit meiner Freundin :).