Cnd™ Vinylux™ Craft Culture Collection Herbst/Winter 2016

Geschrieben am: 18.10.2016, [Anzeige]

Ein wenig Farbe auf den Nägeln und der graue Herbst wird gleich ein wenig bunter. Leider halten jedoch die meisten Nagellacke nicht lange auf meinen Fingernägeln, ob es mir mit den Cnd™ Vinylux™ Craft Culture Nagellack anders erging erfahrt ihr in meinem Bericht.

Über das Portal beautytesterin.de durfte ich 3 Nagellacke der Herbst/Winter 2016 Collection von CND™ VINYLUX™ Craft Culture nebst Top Coat testen und möchte euch die Lacke nun vorstellen.

produkt_3243
Bilder von: Madlen Reinke

Über CND™ VINYLUX™
CND™ (Creative Nail Design, Inc.) wurde 1979 gegründet und ist Weltmarkt-Führer für professionelle Produkte im Nageldesign, Hand- und Fußkosmetikbereich. Das Unternehmen ist Erfinder des weltweit ersten kratzfesten UV-Nagellacks Shellac™.

Das CND™ VINYLUX™ System besteht aus 2 Phasen: den CND™ VINYLUX™ Farblacken und dem CND™ VINYLUX™ Top Coat, durch den die Maniküre versiegelt wird. Spezielle UV-Initiatoren verleihen der Kombination aus Lack und Top Coat eine Haltbarkeit von bis zu einer Woche- ganz ohne UV- oder LED-Lampe. Das Entfernen des CND™ VINYLUX™ Lacks ist ebenfalls einfach mit Nagellackentferner möglich. (Quelle: Infos Produkttestpaket)

produkt_3244
Bilder von: Madlen Reinke

Die CND™ VINYLUX™ Craft Culture Herbst/Winter 2016 Collection besteht aus acht Farben, für meinen Test habe ich die Farben Brick Knit, Hand Fired, Brass Button sowie einen Top Coat erhalten. Die Fläschen enthalten alle 15 ml und man kann die jeweilige Farbe gut durch das durchsichtige Glas des Fläschchens sehen.

Vor dem Auftragen sollte man die Nägel entfetten und dann soll man laut Hersteller die gewählte Lieblingsfarbe CND™ VINYLUX™ kräftig schütteln damit sich die Pigmente verteilen und das Ergebnis streifenfrei wird – hier bin ich ein wenig verwundert da ich sehr oft lese das man Nagellack nicht schütteln soll sondern lieber in den Handflächen hin- und herrollt. Somit habe ich meine CND™ VINYLUX™ Lacke jeweils vor dem Auftragen gerollt statt geschüttelt.

produkt_3245
Bilder von: Madlen Reinke

Als nächstes wird überschüssige Farbe am Flaschenhals abgestreift und der Nagel in der Mitte beginnend lackiert, sofern die Farbe nicht ausreichend gedeckt hat tragt man einfach noch eine dünne Schicht Lack auf. Nun kannst wird der CND™ VINYLUX™ Top Coat auftragen – auch dann wenn der Farblack noch nicht ganz trocken ist.

Die Trocknungszeit beträgt im Schnitt ca. 8 Minuten ;) und ja die braucht der Lack mit dem Top Coat auch. Ein Unterlack benötigen die Lacke von CND™ nicht – meine Nägel waren nach 5 – 7 Tagen nicht verfärbt und der Lack ging mit normalem Nagellackentferner auch gut ab.

Nun zu den Farben die ich erhalten habe. Der Lack Brass Button #229 ist ein schimmernder Goldton den man nicht nur zur Herbstzeit sondern auch im Winter oder zu festlichen Anlässen gut tragen kann. Der Farbton Brick Knit #223 ist ein schön kräftiges herbstliches  Rot, welches mir gut gefällt das es sich ein wenig vom Standard Rot abhebt.

produkt_3246
Bilder von: Madlen Reinke

Und die dritte Nagellackfarbe Hand Fired #228 schimmert angenehm durch die enthaltenen Pigmente und hüllt die Nägel in ein schönes Rotbraun ein. Alle drei Farben hätte ich mir ehrlich gesagt im Laden spontan nicht gekauft :) somit wurde ich hier doch sehr positiv nach dem Auftragen der Farben überrascht und freue mich diese Farben zum Testen erhalten zu haben.

produkt_3247
Bilder von: Madlen Reinke

Der Nagellack lässt sich übrigens trotz des relativ dünnen Pinsels gut auf die Nägel auftragen und die Farben haben nach einmaligen Auftragen auch schon eine schöne Deckkraft. Gehalten haben die Farben bis zum ersten Absplittern bei mir ca. 5 Tage – zum Vergleich bei anderen Nagellacks halten die Farben auf den Nägeln bei mir manchmal nicht mal 2 Tage durch ;). Ihr seit neugierig auf die CND™ VINYLUX™ Farblacke geworden dann schaut auch gerne beim  Onlineshop nalala.de vorbei – dort findet ihr das ganze CND™ Sortiment.

Kennt ihr die CND™ VINYLUX™ Farblacke schon? Wie sind eure Erfahrungen in Sachen Nagellack?

Hinweis: Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Dies hat jedoch meine Meinung nicht beeinflusst.

Geschrieben von Madlen

Hallo, ich bin Madlen und Mitte 30, Flexitarier, höre gerne die Musik der 80iger, bin Orchideenliebhaberin, lebe im Herzen des Bundeslandes zwischen den zwei Meeren und mag die Ostsee. Auf meinem Blog schreibe ich Testberichte über meine Erfahrungen mit Produkten aus den verschiedensten Bereichen von A-Z die ich ausprobiert habe. Wenn ich nicht gerade neue Produkte teste male ich gerne oder koche gemeinsam mit meiner Freundin :).