3 GLOCKEN Teigwaren im Test

Geschrieben am: 31.03.2015, [Anzeige]

Anfang März erreichte uns ein Nudelpaket der Firma 3 GLOCKEN mit fünf ausgewählten Teigwaren sowie 2 Holzlöffeln. Wir essen mindestens einmal wöchentlich Nudeln und waren neugierig auf die verschiedenen Nudeln von 3 GLOCKEN – natürlich hier besonders geschmacklich.

Nun haben wir uns quasi durch die zugesendeten Nudelsorten gegessen und möchten euch heute die von uns getesteten Nudeln vorstellen.

Kurz über 3 GLOCKEN
Die 3 GLOCKEN – Nudelmacherei gibt es bereits seit 1884, für die Herstellung der Nudeln werden ausschließlich sonnengereifte, veredelte Hartweizen-Sorten genommen.

Die Eier für die Teigwaren sind von Hühnern aus der Freilandhaltung und die Nudeln werden mit natürlich-mineralisches Quellwasser aus der Tiefe des Odenwaldes hergestellt. Die 3 GLOCKEN Produkte sind IFS (International Food Standard) zertifiziert. (Quelle: Firmenwebseite 3 GLOCKEN)

produkt_2341
Bilder von: Madlen Reinke

Die mag ich – Sternchen
Die Sternchen Nudeln eignen sich besonders gut für klare und gebundene Suppen, eine Packung enthält 250 g Sternchen Nudeln. Wir haben mit den Sternchen Nudeln natürlich eine leckere Suppe gekocht.

Die Nudeln kochen wir immer extra wie auf der Packung beschrieben und geben sie erst zum Schluß zur Suppe hinzu. Die Nudeln waren schön bissfest und sind auch nach dem erneuten Aufkochen der Suppe nicht matschig geworden und haben uns gut geschmeckt.

Gold-Ei Landnudeln Bandnester
Bandnester Nudeln essen wir sehr gerne und finden sie passen eigentlich zu vielem, wie z.B. Fisch- oder Fleischgerichten und auch zu verschiedensten Saucen oder Gemüse. Wir mögen an Nudeln das es auch mal schnell gehen darf und so haben wir die Bandnester mit Gemüse gegessen – alles war schnell fertig und hat dennoch geschmeckt.

In einer Packung Gold-Ei Landnudeln Bandnester sind 500 g enthalten und durch den Wiederverschluß lassen sich die Nester auch portionsweise gut entnehmen.

produkt_2342
Bilder von: Madlen Reinke

Gold-Ei Landnudeln Schwäbische Spätzle g.g.A.
Spätzle essen wir ebenfalls gerne u.a. zu Gulasch oder als Käsespätzle  – die Packung Gold-Ei Landnudeln Schwäbische Spätzle g.g.A. enthält 500 g.

Die Spätzle waren nach dem Kochen und einem Augenblick im Ofen noch schön bissfest und hatten einen angenehmen Geschmack.

produkt_2343
Bilder von: Madlen Reinke

Tortellini mit würziger Käse-Füllung
Wir essen normaler Weise frische Tortellini und sind leider von den Tortellini mit würziger Käse-Füllung nicht begeistert.

Die Tüte enthält 250 g und hat bei uns für 2 Personen gereicht, wir haben die Tortellini nach Anleitung gekocht und fanden die Füllung zu hart und die Tortellini waren von außen her teilweise schon auseinander gefallen – auch geschmacklich sind sie bei uns leider durchgefallen.

produkt_2344
Bilder von: Madlen Reinke

Die mag ich – Maccaroni
Schon als Kinder haben wir Maccaroni gerne gegessen und es ist sogar schon einige Zeit her das wir vor dem Test welche gegessen hatten.

Eine Packung Maccaroni enthält 500 g, wir haben die Maccaroni ganz klassisch mit einer Tomatensauce und reichlich Käse gegessen und fanden die Nudeln lecker.

produkt_2345
Bilder von: Madlen Reinke

Bis auf die Tortellini haben uns die Teigwaren allesamt gut geschmeckt, die Nudeln hatten nach dem Kochen noch Biss und haben jeweils zum Gericht / zur Sauce gepasst – die Spätzle und Bandnester werden sicherlich mal wieder bei uns im Einkaufskorb landen.

Hinweis: Die Produkte wurden uns kostenlos zur Verfügung gestellt. Dies hat jedoch unsere Meinung nicht beeinflusst.

Geschrieben von Madlen

Hallo, ich bin Madlen und Mitte 30, Flexitarier, höre gerne die Musik der 80iger, bin Orchideenliebhaberin, lebe im Herzen des Bundeslandes zwischen den zwei Meeren und mag die Ostsee. Auf meinem Blog schreibe ich Testberichte über meine Erfahrungen mit Produkten aus den verschiedensten Bereichen von A-Z die ich ausprobiert habe. Wenn ich nicht gerade neue Produkte teste male ich gerne oder koche gemeinsam mit meiner Freundin :).